Dienstag, 18. Dezember 2012

Boulder Intrepid Part II ...

Tja, was soll ich sagen?! Ich bin wirklich sehr traurig. Beim Polieren des Boulder Rahmens kam ein Riss im Steuerrohr zum Vorschein. Exitus! Projekt finito!


Ein weiteres trauriges Beispiel, daß Bikes aus 7000er Alu im Alter verspröden und dann reissen.

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Meanwhile II ...

Mir ist soooo langweilig. Ich habe nix zu schrauben ... grausam.

Mein Boulder ist immer noch bei Cycle-Art und ich warte ganz ungeduldig darauf. In der Zwischenzeit habe ich Alex bei seinem aktuellen Projekt assistiert. Das wird wunderschön! Ganz großes Kino! Da ich Alex aber nichts vorweg nehmen will habe ich einfach mal die Handyknipse draufgehalten und einen Ausschnitt fotografiert ... stay tuned!


Mittwoch, 28. November 2012

Meanwhile ...

Der Boulder Intrepid Hauptrahmen sowie einige Anbauteile sind noch beim Lackierer. In der Zwischenzeit habe ich aber fast alle restlichen Teile zusammen getragen und ich denke es wird ein recht spannender Aufbau ...

Zwischenzeitlich hat auch Alex (mosstowie) erneut zugeschlagen und ein top erhaltenes Neon-Produkt aus dem Hause Teesdale akquiriert. Das Teil hängt im Montageständer und leuchtet in allerlei Neonfarben wie am ersten Tag. Ein unglaublicher Zustand ... man muß fast eine Schutzbrille aufsetzen.

Mehr in Kürze ...

Dienstag, 30. Oktober 2012

Marc's 1992er Boulder Defiant

Ich habe Marc gebeten sein 92er Boulder Defiant hier noch einmal vorstellen zu können. Ich persönlich habe ein solches Modell mit "quad-fade paint" noch nie in real gesehen. Von diesen Modellen existieren weltweit vielleicht eine Handvoll. In diesem Zustand wird es sicher nie wieder jemals irgendwo auftauchen!

Marc hat den wirklich anspruchsvollen Weg des Katalogaufbaus gewählt. Respekt! Manch einem wird es bei der Teileliste sicher schwindlig. Marc hat alles aufgetrieben ...

Hier sein Kommentar:

Weitere Informationen gab es in der MBA 3/92 und 8/92, in denen das gezeigte Bike getestet wurde. Boulder nannte die Ausstattungsvariante "All-American parts pick", mit Ringlé Naben und Schnellspannern, DEAN Titansattelstütze, Grafton Pedalen und Kurbeln mit Action Tec Titan-Kettenblättern, Answer Hyperlite und passend lackiertem ControlStem. Das Highlight sind aber ganz klar die Boulder Brakes. Auch bei den Kleinteilen habe ich von den Dia-Compe BRS Bremszügen bis zu den Titan-Kurbelschrauben auf so ziemlich alles geachtet. Was ich aber nun noch suche ist die Boulder Twist Tamer Fork Brace für die Mag 20, auch wenn die lackierte Brace noch so schön ist.







 



Dienstag, 28. August 2012

Coming up next ...

Sieh an, sieh an ... mein 91er Boulder Gazelle bekommt ein Brüderchen: ein 92er Boulder Intrepid AL! Bald ist es da!


Die passende Gabel hat sich inzwischen schon eingefunden ...


Montag, 25. Juni 2012

Franky's 1990er Brave Warrior

Die ECS-Modelle von Brave finde ich auch sehr charmant. Franky hat mir Fotos von seinem letzten Build zukommen lassen. Dieses 1990er Brave Warrior aus True Temper hat Doug Gloyd bei Tom Teesdale (die typischen Röhrchen!) fertigen lassen. Der fertige Rahmen wurde dann wieder von Gloyd und seiner Frau lackiert.



Ein schöner ruhiger Aufbau mit Campa, Suntour XC Pro und CQP, der den Rahmen in seiner Farbpracht sehr gut wirken läßt.

Samstag, 23. Juni 2012

Action Tec Parts

Post aus Silverado! Ein neuer Rubber Boot und neue Inner und Outer Springs fürs Action Tec. Heute Abend wird geschraubt!

Freitag, 15. Juni 2012

Finally ...

Heute, fast genau 12 Wochen nachdem es bei mir eintraf, ist das Action Tec F-16 fertig geworden. Konsequent habe ich US-Customparts verbaut, weil ich fand, daß dieser Rahmen einen würdigen Aufbau verdiente! IRD Switchback und Widget, die IRD Stütze sowie die Bullseye Naben und Kurbel fanden nun ihren verdienten Platz.





Dienstag, 5. Juni 2012

Meanwhile ...

Geduld muß man haben und auf die nötigen Teile warten bis sich das Puzzle zusammenfügt. Bullseye, IRD, Action Tec-Teile ... das Action Tec F-16 steht kurz vor der Vollendung. In ca. 2-3 Wochen wird es komplett sein. Momentanes Gewicht 11,8kg. Expensive Lightweight Shit!

Sneak Preview:

Donnerstag, 19. April 2012

Neon Oddity #3

Tioga Hot Tip Toe Strap End Buttons ... was für eine Produktbezeichnung für kleine Klemmteile, die den Fuß per Riemen schön straff im Pedalhaken halten. Nun ja, vor 20 Jahren war das der Geheimtip!






Sonntag, 25. März 2012

Spring is coming ...

Ein Bild, sooo gut, daß ich es klauen mußte. Ich hoffe, Du verzeihst mir das Franky! NEON! YES!

Montag, 19. März 2012

The eagle has landed ...



Es gibt nichts Schöneres als spätnachmittags stundenlang beim Zoll zu sein. Eine Schlange wie beim Arbeitsamt ...

Nachdem ich auf Wunsch einer freundlichen Zollbeamtin das Teil schon zu 2/3 auspacken mußte (na, wo ist denn jetzt die Nummer? ... und das ist wirklich gebraucht? ... tolle Farbe übrigens!), konnte ich nach knapp 2 Stunden mit meinem Action Tec abziehen.

Hier mal ein paar schnelle Handyfotos bevor es runter in den Bunker geht ...

Sonntag, 4. März 2012

Berliner Fahrradschau 2012

Zum 3. Mal in Folge konnte unsere Gruppe in Kreuzberg ausgewählte Stücke präsentieren. Da Alex und ich dieses Jahr aus Zeitgründen nicht so in die Vorbereitung involviert waren, kamen wir heute Mittag mal eben als "Gäste". Bei den netten Mädels am BFS-Counter via Guestlist eingecheckt, schnell die Bikes registriert und schon konnten wir mit den begehrten Bändchen ums Handgelenk auf die Messe.

Auch der Auftritt wird immer professioneller. Bei Betreten der Halle "fällt" man fast über den Stand. Als Non-Profit-Organisation hatten wir auch wirklich einen tollen geräumigen Stand mit allen Annehmlichkeiten. Der Veranstalter bezeichnet uns mittlerweile als "Visitenkarte" für die BFS. Das macht schon ein wenig stolz ...


Teile aus den 80er/90er Jahren sorgten für viele "offene Münder" ...



Die Bikes waren auch dieses Jahr wieder handverlesen!









Auch neu in 2012. Es gab eine kleine klassische BMX-Ecke ...


Mir wurde zugetragen, daß ein Journalist einer großen deutschen Geländerad-Zeitschrift am Stand war und irgendwie versuchte mit uns in Kontakt zu treten bzw. in Erfahrung zu bringen auf welcher Plattform wir uns austauschen. Es ging da wohl um ein Retro-Rennen in Süddeutschland ...

Da wir/ich ganz oft viele Dinge gefragt werden, dachte ich mir aus gegebenem Anlaß fasse ich mal kurz zusammen.

Wir tauschen uns in geschlossenen Foren aus und kennen viele Sammler aus der ganzen Welt.
Nein, man kann hier nicht beitreten (ist auch kein Verein)
Wir sind überhaupt nicht käuflich ... auch nicht für viel Geld
Wir möchten meist nichts verkaufen aber sind an Ankäufen immer interessiert.
Wenn man uns völlig normal gegenübertritt sind wir sogar nett.

Samstag, 14. Januar 2012

Perfect weather ...

Schön, daß es mal nicht regnet. Da konnte ich das so eben komplettierte Alpinestars mal richtig ausführen.



Sonntag, 1. Januar 2012

Happy New Year!

Ich hoffe Ihr seid alle gut reingerutscht?

Mein Alpinestars ist bis auf wenige Details fast fertig und ich konnte schon eine Runde drehen. Nettes Teil! Noch dazu kommen purple SRP Kurbelschrauben sowie eine M900 11-28 Kassette. Gewicht aktuell 10,8 kg!