Montag, 13. Oktober 2014

The Return Of Turquoise!

Ich habe schon lange damit geliebäugelt mein Ultimate auf türkis zurückzurüsten ... zu gut gefällt mir der Yeti-eigene Farbton "Desert Turquoise". Der passende FTW-Vorbau war schon bei Erwerb des Sets mit dabei und es gelang mir tatsächlich relativ zeitnah eine passende Accutrax Gabel aufzutreiben. Die wachsen in diesem Zustand und Farbton ja bekanntermaßen auch nicht "gerade auf Bäumen" ...

Das Ergebnis gefällt mir wirklich gut:






Mittwoch, 13. August 2014

Super rare ...

Es gibt wirklich noch Bikes, bei denen ich noch feuchte Hände bekomme. So wie dieses Overbury's Pioneer als ECS. Ich persönlich kannte nur ein schwarz-grün gestreiftes, und das auch nur von einem Poster.

Umso aufregender ist es, dass es diese Teile wirklich Anfang der 90er gab. So auch dieses gesprenkelte Exemplar eines englischen Sammlers.




Montag, 7. April 2014

Handmade in Südtirol!

Aktuell beschäftige ich mich mit einem neuen Bike für meine kleinere Tochter. Vor kurzem hatte ich von einem netten Forumsmitglied einen wirklich hübschen 1991er Troger Stelvio Rahmen in 14" mit passender Gabel angeboten bekommen. Troger kam aus Südtirol und es gab diese Firma auch nur ca. 4 Jahre. Der Stelvio ist noch "Handmade", später wurde dann in Fernost gefertigt.

Aktuell habe ich einen relativ wilden Mix aus Shimano DX/Suntour XC Sport und Sachs verbaut. Aber da es ja ein Kinderrad werden soll, habe ich natürlich auf unsere Lagerbestände zurückgegriffen, sprich alles verbaut "was so herumlag". Ein paar Teile tausche ich noch und ich denke, das Rad wird dann final knapp unter 10kg wiegen. Ein recht akzeptabler Wert, zudem das Stelvio auch mit 26" Laufrädern daher kommt. 




Samstag, 15. März 2014

Someting is coming Part III

So, nun ist es da und auch schon zusammengebaut ... mein 1990er Yeti Ultimate. Die Farbkombi ist äußerst selten: Desert Turqoise und Hot Pink.







Samstag, 15. Februar 2014

Little Orphan Haro

Ein bekannter Bike Journalist bat mich zwischenzeitlich einem 92er Haro Extreme AL einen Heimplatz zu geben. Es soll in gute Hände, sagte er. Gern habe ich es aufgenommen um es später dann an den Rest der ECS-Herde zu gewöhnen. Es ist das 92er Topmodell mit vielen schönen Details (Vierkantstreben, Kastan-Ausfallern, Röhrchen etc.) ... mehr dazu in Kürze


Donnerstag, 23. Januar 2014

Something is coming Part II

So hier gehts auch ein bisschen weiter. Der Laufradsatz Araya RM-17 in silber (nicht poliert) mit den Bullseye-Naben und Onza Porcs 1. Serie. Relativ unscheinbar aber Rahmen und Gabel sollen ja wirken ...


Donnerstag, 16. Januar 2014

Something is coming ...

Da sind sie nun. Die Teile, die ich in den letzten Monaten für mein finales Projekt zusammengetragen habe. Als nächstes bin ich am Laufradsatz dran und ich denke Mitte/Ende Februar werde ich alles zusammenfügen. Stay tuned ...