Montag, 7. September 2009

OWMTBC 2009 - Part 2

Samstag, 05.09.09



Der Tag beginnt heute entspannt am späten Vormittag mit dem "Bakfiets-Trial". Es wurde auf dem Gelände ein Parcours aufgebaut und ein Lastenfahrrad bereitgestellt. Ah, das ist also das Bakfiets ...

Nun mussten mehrere Teams versuchen den Parcours möglichst schnell zu fahren und dabei merkwürdige Aufgaben erledigen (grossen Gummiball transportieren, Hupe betätigen). Mhm ... nun ja ... so sah das dann aus:


Es trafen gegen Mittag immer mehr Leute ein und einige Bikes weckten mein Interesse und so zog ich mit meiner Kamera einfach mal übers Gelände ...

Ein kurzer Blick von unserem Bungalow. Ja ... wir saßen wirklich in der 1. Reihe ... dann kurz um die Ecke gelaufen und da hatte sich schon gut was eingefunden.

Jeroen war gerade dabei einige seiner Bikes aufzubauen. Nach eigenen Aussagen besitzt er aktuell ca. 300 fertige MTBs, 100 Rahmen und 50 Gabeln. Wie, was? Unglaublich ...



Hier mal einige interessierte Exemplare:

Max aus Schottland hat ein sehr schönes 84er Ritchey:


Jeroens bunte Slingshots fand selbst ich etwas verstörend ...



John steht auf Grello mit roten Ano Parts ... interessant!


Ein wunderschönes und sehr seltenes Zinn. Leider wurde der Steuersatz unfachgemäss eingepresst und das Steuerrohr hat einen Riss ...



Mel (Elev12K) mit einem (leider nicht ihm gehörenden) Grove Assault.


Ein paar Details von Neills (Mr. K) wunderschönem Brave Warrior.



Falk und Christian sind ebenfalls auf Motiv-Jagd ...


Ein kurzer Blick in Richtung OWMTBC Büro, wo auch unsere beiden Bikes standen.


Pierre (vom sehr aggressiven CD-Team) zeigt sein 80er (genaues Herstellungsdatum wusste er auch nicht) Cannondale. Sehr gewöhnungsbedürftige Lackierung aber mit stylishen Roller Brakes vorn und hinten.


Ein Haro Extreme aus Titan sieht man auch nicht so oft ...


Morgen gibts dann ein paar Impressionen vom Rennen sowie der Abschlussveranstaltung ... Stay tuned!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen