Montag, 10. Januar 2011

Frank's 1990er Maroné Kampfmaschine

Ein bisschen neidisch bin ich ja schon, denn bei genau diesem Rahmen habe ich vor 2 Jahren auch kurz gezuckt. Was für ein Killer-Colourway ... neongrün und dunkellila-metallic! Gottseidank besitze ich ein schwarz/pinkes 91er Modell und im Übrigen kann man ja auch nicht alles haben, nicht wahr?! Ausserdem ist es in sehr gute Hände gekommen, denn Frank (SYN-CROSSIS) wird es aufbauen! Ich bin gespannt!


Hier meins:




Zur Marke: Peter Maroné begann 1990 in Salzburg Rahmen nach eigenen Wünschen schweissen zu lassen. Es wurde ausschliesslich 7000er Aluminium verwand. Es gab nur ein Modell (ECS) mit dem Namen "Kampfmaschine", welches seinem Namen durch enorme Steifigkeitswerte zu Recht trug. Mit dem Vierkanthinterbau war es super massiv.

Kommentare:

  1. Hi Andreas!

    Deine Kampfmaschine ist der Knaller. Das bike ist superschön. Auf Frank´s bin ich aber auch sehr gespannt...

    Viele Grüße aus dem Harz!

    AntwortenLöschen
  2. Also diese Farben... vor allem die Kombi der Farben von beiden Rädern. OMG. Ihr solltet mal nen Kampfmaschinenausflug machen. :-)))

    AntwortenLöschen