Montag, 6. Juni 2011

1988er Haro Team Extreme Part II

Das Haro ist fertig und es sieht aus wie aus einer Zeitkapsel! 12,9kg geballte 80er Jahre, wendig wie ein Flugzeugträger. Aber es macht Riesenlaune das Teil zu fahren. Ich weiß jetzt was 18 Gänge und Uni-Glide bedeuten! Steighilfen? Schalten unter Last? Fehlanzeige! Bei jedem Gangwechsel gibt es ein fettes metallisches Pling! Biopace I - schlimmer als zwei ungleich lange Beine. So muß das sein ... Oldschool eben.


Ein Blick aufs schöne 730er Cockpit! 4-Finger Bremshebel (noch ohne SLR) und die passen 6-fach Daumies! AME-Griffe müssen natürlich sein. Richtig schön auch die polierten 730er Cantis (wie schon erwähnt - ohne SLR).


730er XT Naben mit Vollachse (nix Schnellspanner!). Felgen sind 36 Loch Mavice Energy M6 mit einer Maulweite, die eines Mopeds würdig wäre.


730er Kurbel mit 46-36-26 Biopace I Blättern. Das waren noch richtige Eier! Passender 730er Umwerfer.


Die 730er U-Brake im Urzustand. Kein Booster und natürlich auch kein SLR.


730er Schaltwerk mit 6-fach 14-30 UG-Kassette und die passende UG-Kette gleich mit dazu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen